Bewertungen

Was unsere Studienteilnehmer denken

Helmut S. aus Karlsruhe, Baden-Wü.:
Das Fernstudium zum Dyskalkulietrainer hat mir sehr gut gefallen - ich konnte viel für meine praktische Arbeit "mitnehmen" und habe das Gefühl, gut "gerüstet" zu sein. In der Arbeit stellen sich gerade erste Erfolge ein.
Michaela M. aus Leoben, Österreich:
Zum Fernstudium Dyskalkulie möchte Ihnen einfach nur sagen, wie glücklich ich bin! Die Materialien sind super und ich habe schon jetzt sehr viel im Alltag verwenden können, einfach nur spitze!
Carola K. aus Erfurt, Thüringen:
Die Studienunterlagen sind sehr übersichtlich und geben einen guten Rundumblick auf das Thema Dyskalkulie. Das Studium hat mich beruflich weitergebracht und mir neue Perspektiven ermöglicht.
Emma R. aus Zug, Schweiz:
Die Ausbildung in allen ihren Teilen hat mich so gepackt, dass ich für mich darin ein Stück schon länger gesuchter Alternative zu meiner Tätigkeit als Lehrerin sehe und mit den neu erworbenen Kompetenzen für die Kinder da sein werde.
Erna N. aus Mödling, Österreich:
Nach der kurzen Zeit, in der ich nun nach der AFS-Methode arbeite, zeigen mir die Kinder in jeder Trainingsstunde, wie sehr sie es lieben. Lernen macht ihnen wieder Spaß! Und dies ist doch eigentlich die Grundvoraussetzung für das Lernen. Ich bedanke mich für die Möglichkeit, die Ausbildung zur Dyskalkulietrainerin zu machen.
Ilse S. aus Kaiserslautern, Rheinland-Pf.:
Ich möchte mich bei Ihnen allen ganz herzlich bedanken: für die Möglichkeit dieser Ausbildung als Dyskalkulietrainerin und überhaupt für die geduldige Begleitung und Ermutigung währenddessen und für das kritische Durchlesen der vielen Seiten des Praxisteils.